FJS CUP 2022

Seit 38 Jahren unterstützt die Marianne Strauß Stiftung Menschen in Bayern, die unverschuldet in Not geraten sind. Insgesamt wurden bislang € 30,6 Millionen ausgegeben, davon im letzten Jahr € 832.000,00. Die Stiftung ist seit Bestehen als gemeinnützig anerkannt, hat das Spendensiegel des DZI und lebt von Erträge des Stiftungsvermögens und Spendengeldern. Die Organe der Stiftung arbeiten ehrenamtlich. 

Der Verein zur Förderung der Marianne Strauß Stiftung plant am Tag der Deutschen Einheit, der gleichzeitig der Todestag von Franz Josef Strauß ist, zum 10. Mal ein Benefiz-Golfturnier zu veranstalten und lädt Sie herzlich ein zum

10. FJS-Cup – 2er Scramble
zugunsten der Marianne Strauß Stiftung
am Montag, 3. Oktober 2022
auf der Anlage des Münchner Golfclubs, Tölzer Straße 95, 82064 Straßlach-Hailafing
Weißwurstfrühstück ab 9:30 Uhr - Kanonenstart 11:00 Uhr

Die Teilnehmerzahl richtet sich nach den am Turniertag geltenden staatlichen Vorgaben. Die Anmeldung (Anmeldung und Nenngeldeingang bis spätestens 19.09.2022) muss als Team -2 Spieler- erfolgen. First come first serve.

Da das Nenngeld für die Kosten des Spieltages verwendet wird, ist jede zusätzliche Spende herzlich willkommen.

Das Turnier ist nicht Handicap-relevant, da wir uns dieses Jahr auf vielfachen Wunsch wieder für einen 2er Scramble entschieden haben. 

Das Coming Home geht unmittelbar in Abendessen und Siegerehrung auf der Terrasse über.

Die ganze Veranstaltung findet nur vorbehaltlich keiner weiteren staatlichen Beschränkungen bezüglich Covid-19 statt.

Auf einen erfolgreichen FJS-Cup 2022!


 

Mehr im Archiv